Alvensleben, Auguste Gräfin von

» Zum Registereintrag

Geburtsdatum/-ort

4. 9. 1804 Bellin bei Güstrow

Sterbedatum/-ort

16. 9. 1890 Berlin

Konfession

evangelisch

Verwandte und Konnubium

Vater: Graf Friedrich August Bernhard v. d. Osten-Sacken auf Clausdorf (Westpreußen); Mutter: Amalie Marianne Louise Gräfin v. Hoym-Droyßig: Gemahl: Friedrich Wilhelm Graf von Alvensleben-Isenschnibbe (1798–1853)

Hofamt bzw. Stellung am Hof

seit 1855 Oberhofmeisterin von Prinzessin Maria Anna von Preußen (Anhalt-Dessau)

Sozial-karitatives Engagement

wirkte in wohltätigen Vereinen und Veranstaltungen

Auszeichnungen

Dame des Königlichen Luisenordens

Sonstige Bemerkungen

Sie zeichnete sich durch eine vorzüglice Stellung in der Königlichen Familie und in der Berliner Gesellschaft aus.

» GND-ID

Zitierhinweis

Biogramm: Alvensleben Auguste Gräfin von. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 2 vom 30.07.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v2/Alvensleben_Auguste_Graefin_von_1804-1890

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/Alvensleben_Auguste_Graefin_von_1804-1890

Archivierte Versionen
 
Alle Biogramme (194 Einträge)