Goltz, AUGUST Friedrich Ferdinand Graf von der

» Zum Registereintrag

Geburtsdatum/-ort

20.7.1765 Dresden (Königreich Sachsen)

Sterbedatum/-ort

17.1.1832 Berlin

Grundbesitz

Güter in Westpreußen; seit 1810 Würben bei Schweidnitz (Schlesien), ein säkularisiertes Klostergut

Hofamt bzw. Stellung am Hof

1814-1831 Oberhofmarschall bei Friedrich Wilhelm III.

Ausbildung

Studium der Rechte in Leipzig und Frankfurt/Oder

Beruflicher Werdegang außerhalb des Hofes

1788 diplomatische Sondermission in Warschau; 1791 oder 1792 Gesandter in Kopenhagen; 1793 Gesandter in Kurmainz; 1797/98 Sondermission in Stockholm; April 1802-16.9.1807 Gesandter in St. Petersburg; Juli 1807 Außenminister; 1813 Vorsitzender der Oberregierungskommission in Berlin; 1816-1824 Gesandter am Bundestag in Frankfurt/M.

Auszeichnungen

Wirklicher Geheimer Rat

Quellen

GStA PK, BPH, Rep. 8, Nr. 11, Bl. 51; Neuer Nekrolog der Deutschen 10 (1832), S. 48-51

» GND-ID

Zitierhinweis

Biogramm: Goltz, AUGUST Friedrich Ferdinand Graf von der. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 2 vom 30.07.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v2/P0005188

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0005188

 
Alle Biogramme (194 Einträge)