Meinert, Johann Adolph

» Zum Registereintrag

Geburtsdatum/-ort

1746

Sterbedatum/-ort

12.5.1828

Verwandte und Konnubium

Tochter: Friederike Wilhelmine Auguste Ebers; Sohn: Franz Christian Meinert (✝ vor 1828), Hofstaatssekretär; Sohn: Johann Carl Meinert, Regierungsassessor

Hofamt bzw. Stellung am Hof

1790 Haushofmeister und ab 1794 Hofstaatssekretär von Kronprinz Friedrich Wilhelm (III.); 1798 Hofstaatssekretär im Hofmarschallamt bei Friedrich Wilhelm III.; ca. 1803/04 (auch) Kabinettssekretär bei Königin Luise; im Januar 1823 nach mehr als 30 Dienstjahren auf Pension gesetzt (200 Taler jährlich)

Sonstige Bemerkungen

erhielt am Ende seiner Dienstzeit ein Gehalt von 1800 Rtlr.

Quellen

GStA PK, I. HA Rep. 89, Nr. 3193, Bl. 7-9; BLHA Potsdam, Rep. 4A, Testamente, Nr. 12020 und Nr. 12021

» GND-ID

Zitierhinweis

Biogramm: Meinert, Johann Adolph. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 2 vom 30.07.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v2/P0005197

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0005197

 
Alle Biogramme (194 Einträge)