Bischoffwerder, Johann (Hans) Rudolf von

» Zum Registereintrag

Geburtsdatum/-ort

13.11.1741 Ostramonda (Thüringen)

Sterbedatum/-ort

30.10.1803 Marquardt (heute zu Potsdam)

Konfession

evangelisch

Verwandte und Konnubium

Töchter (aus erster Ehe mit Luise Christiane von Wilcke): Marianne (1767-1789), Hofdame, Charlotte (1767-1812), Hofdame, Caroline Erdmuthe (?-1842), Hofdame

Hofamt bzw. Stellung am Hof

20.8.1786 Flügeladjutant (Patent vom 7.10.1784), 17.6.1789 Generaladjutant bei Friedrich Wilhelm II.; 1798 pensioniert; Vertrauter Friedrich Wilhelms II.

Ausbildung

Studium der Rechtswissenschaften in Halle

Beruflicher Werdegang außerhalb des Hofes

1763 Kammerherr am kursächsischen Hof; Stallmeister des Herzogs Karl von Kurland

Militärische Laufbahn

1760 preußisches Kürassierregiment Leib-Carabiniers; dort 1761 Fähnrich; 1786 Oberstleutnant, 1790 Chef des Reitenden Feldjägerkorps; 1791 Generalmajor; 1796 Generalleutnant

Freimaurerlogen

25.11.1758 Eintritt in die Freimaurerloge „Philadelphia zu den drei goldenen Armen“ in Halle; 1765 Eintritt in die schottische Loge „Zur gekrönten Schlange“ in Görlitz; Mitglied der Strikten Observanz; Mitglied des Gold- und Rosenkreuzerordens in Berlin-Potsdam

Auszeichnungen

Schwarzer Adlerorden

Sonstige Bemerkungen

überbrachte beim Tod Friedrich Wilhelms II. die Nachricht an Friedrich Wilhelm III.; Freund von Kämmerer Ritz

» GND-ID

Zitierhinweis

Biogramm: Bischoffwerder, Johann (Hans) Rudolf von . In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 2 vom 30.07.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v2/P0005241

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0005241

 
...
Quelle:

Cunningham, Edward Francis, Bildnis des Hans Rudolf von Bischofswerder, 1793, Universitätsbibliothek Leipzig, Porträtstichsammlung, Inventar-Nr. 5/134

Alle Biogramme (194 Einträge)