Zenker, Johann Gottlob Friedrich

» Zum Registereintrag

Geburtsdatum/-ort

30.8.1753 Berlin

Sterbedatum/-ort

15.2.1826 Berlin

Konfession

evangelisch-lutherisch

Verwandte und Konnubium

Vater: Johann Heinrich Gottfried Zenker (1709-1769), Tischlermeister; Mutter: Dorothea Krumm (1719-1793); Gemahlin (1781): Wilhelmine Charlotte Luise Lange (1760-1834); Bruder: Johann Gottlieb Zencker (1759-1807), Wundarzt und Professor der Chirurgie

Hofamt bzw. Stellung am Hof

1776 Kassenschreiber bei der Hofstaatskasse Friedrichs II.; 1779 Hofstaatskassierer; 1793 Buchhalter und Kontrolleur bei der Hofstaats- und Dispositionskasse; 1796 Hofstaatsrentmeister und Tresorier; 1804 Rentmeister, Tresorier und Rendant der Oberhofbauamtskasse

Ausbildung

Gymnasium zum Grauen Kloster Berlin

Beruflicher Werdegang außerhalb des Hofes

seit 1773 „im Geschäftsleben“; Sekretär im königlichen Nutzholz-Magazin

Vereine/Verbände

1790-1802 Singakademie (1792-1800 Kassenverwalter)

Freimaurerlogen

1796 Große National-Mutterloge „Zu den drei Weltkugeln“/ Tochterloge „Zur Verschwiegenheit“

Auszeichnungen

1793 Hofrat; 1797 Geheimer Kriegsrat; 1824 Roter Adlerorden III. Klasse

Sonstige Bemerkungen

bewahrte den königlichen Schatz und die Kronjuwelen; Friedrich Wilhelm III. bot ihm als Dank für seine Dienste entweder Adelserhebung oder Schenkung eines Hauses an, Zenker wählte das Haus

» GND-ID

Zitierhinweis

Biogramm: Zenker, Johann Gottlob Friedrich. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 2 vom 30.07.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v2/P0005242

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0005242

 
Alle Biogramme (194 Einträge)