Biogramme

» Zum Registereintrag

Brühl, Carl Adolf Graf von

Geburtsdatum/-ort

4.4.1742 Dresden

Sterbedatum/-ort

3.8.1802 Ziethen

Konfession

katholisch

Verwandte und Konnubium

  • Vater: Heinrich von Brühl (1700–1762), kursächsischer und königlich-polnischer Minister
  • Mutter: Maria Anna Franziska Gräfin von Kolowrat-Krakowsky (1717–1762)
    • Geschwister
    • Bruder: Alois Friedrich von Brühl (1739–1793), Standesherr auf Forst und Pförten, Gemahl von Gräfin Josepha Christiane von Schaffgotsch
    • Bruder: Albert Christian Heinrich von Brühl (1743–1792), Gemahl von Laura Maria Walpurgis von Minucci (1759–1824), Oberhofmeisterin von Prinzessin Friederike von Preußen
    • Bruder: Hanns Moritz von Brühl (1746–1811), Herr auf Seifersdorf, Gemahl von Jeanne Marguerite Christine von Schleyerweber (1756–1816)
    • Schwester: Maria Amalie von Brühl (1736–1772), Gemahlin von Jerzy August Graf von Mniszech
  • Gemahlin: (17.8.1778): Sophie von Gomm, Tochter des britischen Legationssekretärs Sir William Gomm in St. Petersburg
  • Neffe: Carl von Brühl (1772–1837), Generalintendant der Theater und Schauspiele
  • Hofamt bzw. Stellung am Hof

    Militärische Laufbahn

    • Fähnrich in der sächsischen Kavallerie
    • 1760 Oberst
    • 1762 Generalmajor; 6.5.1763 Generalleutnant
    • 1787 preußischer Generalleutnant der Kavallerie; 21.5.1798 General der Kavallerie
    Freimaurerlogen

    • Mitglied des Rosenkreuzerordens