Merveldt, FERDINAND Anton Wilhelm Maria Franz Clemens Hubert Graf von

» Zum Registereintrag

Geburtsdatum/-ort

18.3.1840 Beckum (Kreis Beckum, Westfalen)

Sterbedatum/-ort

3.11.1905

Grundbesitz

Rittergüter Lembeck und Hagenbeck, Geinege, Werne, Westerwinkel, Wolbeck, Huxdieck, Seppenhagen, Freeckenhorst, Empte und Ostendorf

Konfession

katholisch

Verwandte und Konnubium

Vater: Karl Hubert Graf von Merveldt (1790-1859); Mutter: Marie Antoinette, geb. von Vittinghoff gen. Schell zu Schellenberg (1819-1886); Gemahlin (1862): Mathilde Gräfin von Wolff-Metternich zu Gymnich (1843-?)

Hofamt bzw. Stellung am Hof

14.10.1865 (Datum Lehnbrief) Erbmarschall des Fürstentums Münster; 20.9.1884 Kammerherr; 28.12.1887 Schlosshauptmann von Münster

Politisches Engagement (Mandate, Gewerkschaften, Parteien)

1875 als Vertreter des Herzogs von Croÿ Teilnehmer am Provinziallandtag der Provinz Westfalen; 1880-1885 gewähltes Mitglied des Provinziallandtags für die Ritterschaft im Wahlbezirk Ost-Münster; Abgeordneter im preußischen Herrenhaus

Auszeichnungen

Freiherr zu Lembeck auf Westerwinkel

Quellen

GStA PK, BPH, Rep. 8, Nr. 5, Bl. 70; GStA PK, BPH, Rep. 9, Standessachen, Erbämter I., Bl. 311v; Kneschke, Neues allgemeines deutsches Adels-Lexicon, Band 6, 1865, S. 212

» GND-ID

Zitierhinweis

Biogramm: Merveldt, FERDINAND Anton Wilhelm Maria Franz Clemens Hubert Graf von. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 2 vom 30.07.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v2/P0005352

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0005352

 
Alle Biogramme (194 Einträge)