Biogramme

Witzleben, FRIEDRICH Hartmann von

» Zum Registereintrag

Geburtsdatum/-ort

3.5.1802 Johannisburg (Ermland-Masuren)

Sterbedatum/-ort

18.8.1873 Collm (Sachsen)

Grundbesitz

Rittergut Collm

Verwandte und Konnubium

Vater: Oberst Heinrich von Witzleben (1761–1818); 1836 Gemahlin: Dorothea von Mecklenburg (1810-1861)

Hofamt bzw. Stellung am Hof

5.11.1834 Kammerherr; 1834–1850 Kammerherr der Prinzessin Augusta von Preußen; 3.10.1861 Schlosshauptmann von Rheinsberg

Beruflicher Werdegang außerhalb des Hofes

1831-1834 Adjutant des Herzogs Karl zu Mecklenburg-Strelitz

Weitere Tätigkeiten

1831-1834 Adjutant des Herzogs Karl zu Mecklenburg-Strelitz

Sonstige Bemerkungen

Zeichner; fertigte eine große Anzahl von Porträts von Personen des preußischen Herrschenhauses

Quellen

GStA PK, Altfindmittel, Nr. 1824 (ehemals BPH, Rep. 8 Hofchargen, 5 Nr. 77); ADB Bd. 43, S. 675-677; PriesdorffBd. 4, S. 275-281, Dorow, Job von Witzleben; Thieme/ Becker, Allgemeines Lexikon der Bildenden Künstler; Altpreußische Biographie, Bd. 2

» GND-ID

Biogramm: Witzleben, FRIEDRICH Hartmann von, in: Praktiken der Monarchie, hrsg. vom Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin, Version 6 vom 01.09.2022, URL: https://actaborussica.bbaw.de/v6/P0005357
Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URL

https://actaborussica.bbaw.de/P0005357