Lehndorff-Preyl, Heinrich Graf von

Geburtsdatum/-ort

1.4.1829 Königsberg

Sterbedatum/-ort

24.4.1905 Preyl (Krs. Fischhausen)

Grundbesitz

Ca. 1200 ha in mehreren Rittergütern

Konfession

Evangelisch

Verwandte und Konnubium

Mitglied der Lehndorff-Familie

Hofamt bzw. Stellung am Hof

1881-1888 Generaladjutant Wilhelms I.; enger Vertrauter dieses Monarchen; 22.3.1886 Oberburggraf im Königreich (Ost-)Preußen; 24.8.1894-1905 Landhofmeister im Königreich (Ost-)Preußen

Ausbildung

Kneiphöfisches Gymnasium Königsberg; 1845 Ritterakademie Brandenburg; Ostern 1848 Immatrikulation Univ. Königsberg, aber Juli Militäreintritt

Militärische Laufbahn

1848 Eintritt in das Kürassier-Regiment Nr. 5 in Riesenburg (Ostpr.); 1850 Leutnant Regiment Garde du Corps; 1866 Major und Flügeladjutant Wilhelms I. und seither mit diesem gut bekannt; 1870 im Großen Generalstab; 1874-1881 Kommandeur der Leibgendarmerie in Berlin; 1881 Generalleutnant à la suite Wilhelms I. und 22.3.1885 Generaladjutant Wilhelms I., April 1888 durch Friedrich III. General der Kavallerie à la suite und Juni 1888 mit Pension zur Disposition gestellt

Politisches Engagement (Mandate, Gewerkschaften, Parteien)

1886-1905 Mitglied des Herrenhauses aus „besonderem Allerhöchsten Vertrauen“

Sozial-karitatives Engagement

Kommendator des Johanniterordens in Ostpreußen

Auszeichnungen

22.3.1895 Schwarzer Adler Orden

Sonstige Bemerkungen

1884 Gründer Deutscher Offiziersverein

Quellen

Priesdorff Bd. 9, S. 274-277; Altpreußische Biographie, Bd. 1, S. 388

» GND-ID

Zitierhinweis

Biogramm: Lehndorff, Heinrich Graf von. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 2 vom 30.07.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v2/P0005746

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0005746

 
Alle Biogramme (194 Einträge)