Radziwill, Friedrich Wilhelm Ferdinand ANTON Fürst

Geburtsdatum/-ort

31.7.1833 Teplitz (Böhmen)

Sterbedatum/-ort

16.12.1904 Berlin

Grundbesitz

Mehrere 1000 ha in Posen, Schlesien (Kleinitz, Krs. Grünberg: 4500 ha) und Rußland; Vermögen lt. Rudolf Martin, Jahrbuch des Vermögens und Einkommens der Millionäre in Preußen ca. 16-17 Mio. M (Witwe 1908); residierte in Berlin Pariser Platz 3

Konfession

Katholisch

Verwandte und Konnubium

Vater Wilhelm (1797-1870), General der Infanterie; Tante Elisa R., Jugendliebe Wilhelms I.; Vetter Ferdinand (1834-1926), führender Politiker der polnischen Reichstagsfraktion; Gemahlin seit 1857: Marie Marquise de Castellane (1840-1915), Verfasserin der 4 Bde. Lettres de la Princesse Radziwill au General de Robilant 1889-1914, Bologna/Paris 1933/34

Hofamt bzw. Stellung am Hof

20.9.1866 Flügeladjutant Wilhelms I.; 22.3.1885 Generaladjutant Wilhelms I.

Ausbildung

1852 Abitur am Französischen Gymnasium Berlin

Militärische Laufbahn

1852 Eintritt in die Garde Artillerie; 1858-61 Kriegsakademie; 1862 Hauptmann im Großen Generalstab; 1871 Oberst; 1876 Generalmajor à la suite Wilhelms I.; 1882 Generalleutnant; General der Artillerie à la suite; April 1888 zur Disposition gestellt und Juni 1888 pensioniert

Politisches Engagement (Mandate, Gewerkschaften, Parteien)

1871-1904 Mitglied des Herrenhauses „aus besonderem Allerhöchsten Vertrauen“

Kulturelles Engagement

Förderer des Zoologischen Gartens Berlin

Salons

Salon seiner Gattin

Auszeichnungen

22.3.1894 Schwarzer Adlerorden

» GND-ID

Zitierhinweis

Biogramm: Radziwill, Friedrich Wilhelm Ferdinand ANTON Fürst. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 2 vom 30.07.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v2/P0005820

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0005820

 
Alle Biogramme (194 Einträge)