Pentz, ERNST Friedrich August von

» Zum Registereintrag

Geburtsdatum/-ort

20.10.1803 Gut Pohnstorf (Alt Sührkow, Pommern) (1815 zu Preußen)

Sterbedatum/-ort

30.7.1874 Schloss Brandis bei Leipzig

Grundbesitz

Schloss Brandis (?)

Verwandte und Konnubium

Vater: Joachim Gottfried von Pentz (1762-1825); Mutter: Dorothea von Knuth (1778-1847)

Hofamt bzw. Stellung am Hof

1840 Kammerherr

Beruflicher Werdegang außerhalb des Hofes

1840 oder 1841 Legationssekretär in Hannover; 1843 Legationssekretär in Kassel; 1843 Legationssekretär in Bern; 1845 Legationsrat und Legationssekretär in Bern; 1848 Legationssekretär in Bern; 22.6.1850-1851 Legationsrat und preußischer Generalkonsul für Syrien und Ägypten in Beirut, 1851-1856 desgleichen in Kairo‏; 1857 Minister-Resident für Brasilien; seit 1868 Legationsrat auf Schloss Brandis bei Leipzig

Auszeichnungen

Orden s. Staatshandbuch 1868, S. 28

Sonstige Bemerkungen

kaufte 1855 eine Statue des Pharao Amenemhet III. und ließ sie nach Berlin verschiffen

Quellen

geni.com

» GND-ID

Zitierhinweis

Biogramm: Pentz, ERNST Friedrich August von. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 2 vom 30.07.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v2/P0005850

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0005850

 
Alle Biogramme (194 Einträge)