Schlieffen, ALBERT Hermann Alexander Graf von

» Zum Registereintrag

Geburtsdatum/-ort

9.10.1802 Königsberg

Sterbedatum/-ort

9.6.1864 Rohrbach

Konfession

evangelisch

Verwandte und Konnubium

Vater: Carl Friedrich Graf von Schlieffen (1763-1840), Major, Kommandant zu Königsberg; Mutter: Philipine Ernestine Friederike Antoinette geb. von Natzmer (1771-1828); Gemahlin: Marie Gräfin zu Stolberg-Wernigerode (1803-1879)

Zivil- und Militärkabinette

November 1846-März1848 nominell Vortragender Rat im Zivilkabinett

Beruflicher Werdegang außerhalb des Hofes

1828-1838 Assessor am Kammergericht Berlin; 1838 Legationsrat; 1841 Wirklicher Legationsrat und Vortragender Rat im Außenministerium, 1845 Geheimer Legationsrat; 1854 Wirklicher Geheimer Legationsrat, 1843-1845 Mitglied Oberzensurgericht; November 1846-März1848 nominell Vortragender Rat im Zivilkabinett, 1854-1861 Mitglied des Staatsrats; 1857 Wirklicher Geheimer Legationsrat; 1862/63 Wirklicher Geheimer Rat

Auszeichnungen

1852 Roter Adlerorden III

Sonstige Bemerkungen

Schlieffens Bruder Karl Phlipp (1798-1845) war Flügeladjutant bei Friedrich Wilhelm IV.

Quellen

I. HA Rep. 89, Nr. 26, Bl. 59; III. ZB Nr. 992, n.f.; Schlieffen, Geschichte der Familie Schlieffen, Berlin 1909

» GND-ID

Zitierhinweis

. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 4 vom 05.08.2021. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v4/P0010036

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0010036

Archivierte Versionen
 
Alle Biogramme (230 Einträge)