Geburtsdatum/-ort

25.7.1825 Ramsberg, Zell (Tirol)

Sterbedatum/-ort

nach 1896

Konfession

evangelisch

Verwandte und Konnubium

Ehefrau: Bertha, geb. Brüggemann

Töchter: Anna; Marie

Hofamt bzw. Stellung am Hof

1.2.1855–1863 Portier bei Prinz Friedrich von Preußen (1794–1863); 1863–1883 Portier bei seiner Witwe Prinzessin Wilhelmine Luise von Anhalt-Bernburg (1799–1882); seit 1883 Wartegeldempfänger und Portier bei Prinz Alexander von Preußen (1820–1896) sowie zugleich bei Prinz Georg von Preußen (1826–1902); 1.1.1891 pensioniert

Militärische Laufbahn

11.11.1845–1.2.1855 Militärdienst (1. Garde-Regiment zu Fuß in Potsdam)

Auszeichnungen

Allgemeines Ehrenzeichen (Hohenzollernmedaille); Neunjährige Dienstauszeichnung (=III.Kl.); Russische Annenmedaille

Sonstige Bemerkungen

1837 mit den Eltern aus Glaubensgründen in Zillerthal bei Hirschberg/Schlesien ausgewandert

Quellen

GStA PK BPH, Rep. 58 Ic, Nr. 3, Bl. 91-92; BPH, Rep. 58 Ic, Nr. 4, Bl. 121-122 + einliegende nichtfoliierte Nationale

» GND-ID

Zitierhinweis

. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 5 vom 10.12.2021. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v5/P0011947

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0011947

Archivierte Versionen
 
Alle Biogramme (252 Einträge)