Such- und Filtermöglichkeiten im Hofkalendarium

Dem Hofkalendarium liegt ein strukturiertes Datenmodell zugrunde, mit dem die hier erfassten Ereignisse in folgenden Feldern wiedergegeben werden und nach verschiedenen Kriterien und mit vier Filtern durchsuchbar sind.

Diese Felder betreffen in der Reihenfolge der mitgeteilten Informationen:

1. das Datum, ggf. mit Tages- bzw. Uhrzeit, wobei die Auswahl tagesgenau möglich ist.

2. Eine kurze Überschrift, neben der gegebenenfalls
3. eine Abbildung, die das Ereignis visualisiert bzw. in dessen Kontext steht, erscheint. Zum Ereignis wie zur Abbildung werden
4. die verwendeten Quellen mittels eines Informations-Tooltipps (i) angegeben. Die für das Ereignis ausgewiesene Quelle verweist auf die tatsächlich verwendete Quelle, da für viele Ereignisse eine Fülle von Quellen infrage käme, diese aber nicht alle angeführt werden. Bei den Abbildungen erscheint neben einer erklärenden Bildunterschrift der Bildnachweis.

5. den ausführenden Hof, der das betreffende Ereignis veranlasst/veranstaltet hat (z.B. der Hof des Monarchen, des Kronprinzen, der Königinwitwe usw.). Wurde das Ereignis nicht von einem Hof veranstaltet, erscheint in dieser Zeile als Vermerk: kein Hof.
Mit dem bereitgestellten Filter „Höfe“ kann man in der Kürzel-Auflistung gezielt nach Höfen suchen. Die Höfe-Kürzel-Liste enthält neben den preußischen auch alle erwähnten auswärtigen (deutschen wie europäischen) Höfe.
Alle Höfe-Kürzel folgen in ihrem Aufbau demselben Schema und vereinen in sich die Anfangsbuchstaben des Landes, des/der Titel/s und des Namens des Monarchen, Kronprinzen bzw. des Prinzen/der Prinzessin etc., z.B.
PKKinWI. = Preußen, Kaiserin/Königin Augusta - als Gemahlin von Wilhelm I.;
PKPFIII. = Preußen, KronPrinz Friedrich (III.).
Die Höfe-Kürzel sind jeweils mit einem Tooltipp ausgestattet, das die Auflösung des Kürzels angibt (Fürstenhaus, Name, Vorname, Lebensdaten), sobald man mit der Maus darauf zeigt.

6. (zukünftig) die am Ereignis beteiligten Höfe. Bei zentralen Hofereignissen wie Hoffesten ist davon auszugehen, dass alle zum Zeitpunkt existierenden preußischen Höfe anwesend waren, so dass alle diese als teilnehmende Höfe vermerkt sein werden.

7. weist das Kalendarium den Ort des Ereignisses aus, der wiederum durch die Verlinkung zum Ortsregister und den dort hinterlegten GeoName auch als Kartenausschnitt aufgerufen werden kann. Hier wird für die Residenzstädte Berlin und Potsdam darüber hinaus, sofern bekannt, die konkrete Lokalität (Berlin: Schloss, Berlin: Schloss Monbijou, Potsdam: Schloss Sanssouci, Potsdam: Garnisonkirche usw.) angegeben. Alle Orte werden zukünftig auch über den Filter „Orte“ suchbar sein.

8. ist jedes Ereignis mit mindestens einer Kategorie im Sinne einer modernen Verschlagwortung versehen. Der Filter „Kategorie“ ermöglicht die Suche nach einer bestimmten höfischen Praxis (Audienz, Familienleben, Hoffest, Traditionsstiftung usw.) bzw. dem Auftreten/Handeln des Hofes/Monarchen in anderen Zusammenhängen (z.B. Termin bei privat; auch Monarchiekritik).

9. schließlich sind unter Beteiligte Personen nur diejenigen aufgeführt, deren Teilnahme gewiss ist. Vermutungen oder Herleitungen werden nicht wiedergegeben. Um störende Redundanzen zu vermeiden, sind hier der Monarch und die Monarchin nur dann aufgeführt, wenn das Ereignis nicht an deren Hof stattgefunden hat. Alle aufgeführten Personen werden zudem über den gleichnamigen Filter suchbar sein.

10. wird das betreffende Ereignis – unter teilweiser Verwendung von Quellenzitaten – kurz beschrieben.

Alle Filter lassen sich in beliebiger Reihenfolge miteinander kombinieren. Dabei kann jeder Filter genau einmal benutzt werden. Die erneute Auswahl eines Filters (z.B. Orte) ersetzt den eventuell vorher gewählten Wert (neuer Ort). Bereits am jetzigen Material lässt sich beispielsweise ermitteln, bei welchen Ereignissen im Jahr 1848 Ignaz von Olfers (Generaldirektor der Königlichen Museen zu Berlin und bevorzugter Kunstberater Friedrich Wilhelms IV.) am Hof anwesend war. Auch jahresübergreifende kombinierte Abfragen sind möglich: So spiegeln die verfügbaren Einträge wider, dass die Fürstin Liegnitz auch nach dem Ableben Friedrich Wilhelms III. und bis an ihr Lebensende (1873) kontinuierlich am Hof zugegen war. Ferner lässt sich ermitteln, welche Ereignisse durch welchen Hof ( z.B. des Prinzen Carl) ausgerichtet wurden oder auch wie oft der König an einem Ort (beispielsweise Bad Gastein) weilte und mit wem er dort zusammengetroffen ist.


Zitierhinweis

Such- und Filtermöglichkeiten im Hofkalendarium. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)". Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 3 vom 03.12.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v3/P0006298

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0006298

 
Aktive Filter: - / / / / /
Einträge(Gesamt): 665 - Treffer: 665

Der Filter Orte zeigt ausschließlich Orte an, die auch im Hofkalendarium vorkommen.
Der Filter Personen zeigt ausschließlich beteiligte Personen an, die im Hofkalendarium vorkommen.
  • Hahn, Karl Friedrich Ludwig von - 1
  • Handjery, Nicolaus Prinz - 1
  • Hanneken, Woldemar Karl Alexander von - 1
  • Hannover, FRIEDERIKE Luise Karoline Sophie Charlotte Alexandrine, Königin von - 2
  • Hannover, Ernst August I., König von - 1
  • Hansemann, David Justus Ludwig - 1
  • Hardenberg, Karl August (Fürst) von - 1
  • Hecker, Justus Friedrich Karl - 1
  • Hedemann, August Georg Friedrich Magnus von - 3
  • Henckel von Donnersmarck, Lazarus Aloysius Adam Emanuel Graf - 2
  • Hendrichs, Hermann - 1
  • Hensel, Wilhelm - 1
  • Hergenhahn, August - 1
  • Herwarth von Bittenfeld, Karl Eberhard - 8
  • Hessen-Darmstadt, Ludwig III. Großherzog von Hessen und bei Rhein - 1
  • Hessen-Darmstadt, Elisabeth Prinzessin von Hessen und bei Rhein - 1
  • Hessen-Darmstadt, HEINRICH Ludwig Wilhelm, Prinz von Hessen und bei Rhein - 1
  • Hessen-Darmstadt, Friedrich Wilhelm LUDWIG IV. Großherzog von Hessen und bei Rhein - 2
  • Hessen-Darmstadt, ERNST LUDWIG Karl Albrecht Wilhelm Großherzog von Hessen und bei Rhein - 2
  • Hessen-Kassel, Christine Friederike AUGUSTE Kurfürstin von - 8
  • Hessen-Kassel, Wilhelm II. Kurfürst von - 8
  • Hessen-Kassel, Marie ANNA Friederike Landgräfin von - 4
  • Hessen-Kassel, ALEXANDER Friedrich Wilhelm von - 1
  • Hessen-Kassel, Margarethe Beatrice Feodora Landgräfin von - 3
  • Hessen-Philippsthal-Barchfeld, Marie LUISE Anna Landgräfin von - 26
  • Hessenstein, Auguste Wilhelmine Gräfin von - 1
  • Heym, Albert Wilhelm - 1
  • Hirschfeld, Karl Friedrich Wilhelm FERDINAND von - 6
  • Hohenau, ROSALIE Wilhelmine Johanna (Gräfin von) - 1
  • Hohenlohe-Ingelfingen, Friedrich Wilhelm Eduard Alexander Prinz zu - 1
  • Hohenlohe-Langenburg, ERNST II. Wilhelm Friedrich Karl Maximilian Fürst zu - 1
  • Hohenlohe-Schillingsfürst, Chlodwig Carl Viktor Fürst zu - 1
  • Hohenzollern(-Sigmaringen), Anton Prinz von - 2
  • Holleben, Heinrich Ludwig Friedrich von - 1
  • Hoym, Wilhelm Graf von - 1
  • Humboldt, Friedrich Wilhelm Heinrich ALEXANDER von - 30
  • Hymmen, KARL Friedrich Ludwig Heinrich Otto von - 1
  • Hänlein, Johann Christoph Ferdinand Ludwig (Louis) von - 2
  • Hülsen, Hermann Alexander Hans Kasimir BOTHO von - 2