Organigramme der preußischen Höfe zwischen 1861 bis 1888

Die Organigramme sind nach den Regierungszeiten der preußischen Herrscher gegliedert; entsprechend deckt die Zeit 1861-1888 den Hofstaat des Königs und Kaisers (seit 1871) Wilhelm I. sowie alle in diesen Jahren bestehenden, unten aufgeführten Hofstaaten der Parallelhöfe ab. Für jeden Hofstaat wird es ein Organigramm mit der Struktur sowie Namen und Dienstzeiten der Amtsinhaber geben.
Um die Komplexität der zahlreichen Ämter des Hofstaats von Wilhelm I. - insbesondere Neuerschaffungen und Vakanzen - überschaubar zu halten, gibt es kein Gesamt-Organigramm von 1861 bis 1888, sondern sieben Stichjahres-Organigramme. Sie machen auch Vergleiche möglich und lassen Veränderungen klarer hervortreten.

Für den Hofstaat Wilhelms I. wird es fernerhin eine statistische Darstellung der Entwicklung der oberen Hofämter geben. Dies ermöglicht einen Überblick über quantitative wie auch qualitative Umbildungen. Außerdem wird die wechselnde Anzahl der Parallelhöfe abgebildet.
Ein vereinfachtes Organigramm, das nur die ersten beiden Ebenen darstellt, soll der schnellen Orientierung in dem umfangreichen Hofstaat des Monarchen dienen.

Inhaltlich basieren die Organigramme auf den Staatshandbüchern 1861-1888 und den korrespondierenden Adresskalendern für Berlin und Potsdam. Letztere schließen insbesondere die durch das Nichterscheinen des Staatshandbuches bestehenden Lücken (1864, 1866/67 sowie 1869-1872). Über die Familiennamen hinausgehende Informationen zu den Beamten sowie zusätzliche Angaben zu Aufgaben und Entlohnung entstammen verschiedenen Akten aus den Beständen des Geheimen Staatsarchivs Preußischer Kulturbesitz Berlin-Dahlem.

Einen Sonderfall stellt das Jahr 1888 für den Hofstaat des Monarchen dar. Trotz der in diesem Jahr regierenden drei Kaiser enthalten die zeitgenössisch gedruckten Nachschlagewerke lediglich Struktur und Daten für Wilhelm I. Für die Erarbeitung eines verlässlichen und vollständigen Organigramms für den Hofstaat Kaiser Friedrichs III. fehlt es an Quellen. Das Organigramm für Wilhelm II. beginnt entsprechend mit dem Jahr 1889.

Liste der Hofstaaten 1861-1888:

Kaiser und König Wilhelm I. (1797-1888)


Kaiserin und Königin Augusta (1811-1890)
Königinwitwe Elisabeth (1801-1873) - aktiver und hinterlassener Hofstaat


Kronprinz Friedrich (III.) Wilhelm (1831-1888)
Kronprinzessin Victoria (1840-1901)
Königliche Kinder (gemienschaftlicher Hofstaat):

  • Prinz Friedrich Wilhelm (1859-1941)
  • Prinzessin Charlotte (1860-1919)
  • Prinz Heinrich (1862-1929)
  • Prinz Sigismund (1864-1866)
  • Prinzessin Victoria (1866-1929)
  • Prinz Waldemar (1868-1879)
  • Prinzessin Sophie (1870-1932)
  • Prinzessin Margarethe (1872-1954)

  • Prinz Wilhelm (1859-1941)
    Prinzessin Auguste Victoria (1858-1921)
    Prinz Heinrich (1862-1929)
    Prinz Waldemar (1868-1879) - aktiver und pensionierter Hofstaat


    Prinz Carl (1801-1883)
    Prinzessin Marie (1808-1877)


    Prinz Friedrich Karl (1828-1885)
    Prinzessin Maria Anna (1837-1906)
    Prinzliche Kinder

  • Prinzessin Marie (1855-1888)
  • Prinzessin Elisabeth (1857-1895)
  • Prinzessin Luise (1860-1917)

  • Prinz Friedrich Leopold (1865-1931)
    Prinzessin Luise, geschiedene Landgräfin von Hessen-Philippsthal-Barchfeld (1829-1901)


    Prinz Albrecht (1809-1872) - aktiver und pensionierter Hofstaat

    Prinz Albrecht Sohn (1837-1906)
    Prinzessin Marie (Gattin Albrecht Sohn) (1854-1898)
    Prinzliche Kinder:

  • Prinz Friedrich Heinrich (1874-1940)
  • Prinz Joachim Albrecht (1876-1939)
  • Prinz Friedrich Wilhelm (1880-1925)
  • Prinzessin Alexandrine (1842-1906) - aktiver und pensionierter Hofstaat


    Prinz Friedrich (1794-1863) - aktiver und pensionierter Hofstaat
    Prinzessin Wilhelmine Luise (1799-1882)
    Prinz Alexander (1820-1896)
    Prinz Georg (1826-1902)


    Prinz Adalbert (1811-1873) - aktiver und pensionierter Hofstaat

    Pensionierte & hinterlassene Hofstaaten, die nicht oben als aktiv bereits genannt sind

    Prinzessin Wilhelmine (1726-1808)
    Prinzessin Marie (1825-1889)
    Prinzessin Charlotte (1831-1855)
    Prinzessin Anna, vermählten Prinzessin von Hessen (1836-1918)
    Prinzessin Luise (1838-1923)
    Prinz August (1779-1843)
    Prinz Heinrich (1781-1846)
    Prinz Wilhelm (1783-1851)
    Prinzessin Marie Anne (1785-1846)
    Prinzessin Luise Margarethe (1860-1917)


    Zitierhinweis

    Einleitung Organigramm 1861-1888. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)". Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 2 vom 30.07.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v2/P0006305

    Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

    https://actaborussica.bbaw.de/P0006305