Organigramm des Hofstaats von Elisabeth Ludovika (1801-1873), Gemahlin von Friedrich Wilhelm IV.

Beta

Elisabeth

1823-1840: Hofstaat von Kronprinzessin Elisabeth
Damen
1823–1840
Gräfin v. Reede, geb. v. Krusemarck
1823–1831
Frl. Emilie v. Brockhausen
1823–1835
Frl. Adelaide v. Borstel
1831–1831
Frl. v. Senden
1832–1840
Frl. v. Werdeck
1832–1840
Frl. v. Rüdiger (Rehdiger)
1839–1840
Frl. v. d. Marwitz
Kammerherren
1823–1830
v. Rochow
1831–1840
Eugen Ferdinand Gr. v. Dönhoff
1827–1830
Graf Friedrich Wilhelm v. Redern
1827–1840
Dr. v. Stosch
Kabinett
1823–1826
Sasse
1827–1840
Sasse
Bedienung
1823–1840
Mlle Clauce (Clause)
1823–1832
Mlle Zieg (Ziech)
1831–1840
Mlle Baudouin
1834–1840
Frl. Francisca v. Faber
1823–1828
Zipf
1823–1840
Pollau
1831–1836
Callies
1840-1861: Hofstaat der Königin Elisabeth
Damen
1840–1847
Gräfin v. Reede, geb. v. Krusemarck
1852–1854
verw. Gräfin von Brandenburg, geb. von Massenbach
1832–1842
Frl. v. Werdeck
1832–1843
Frl. v. Rüdiger/Rehdiger
1839–1851
Frl. Bertha v. d. Marwitz
1841–1861
Gräfin Editha von Hacke
1843–1861
Gräfin Amalie von Dönhoff
1845–1853
Gräfin Antoinette von Maltzahn
1846–1851
Elisabeth von Brühl
1852–1853
Gräfin Natalie von Schlieffen
1854–1854
Gräfin Anastasia von Schlieffen
1854–1861
Rose von Kanitz
1855–1861
Frl. Anna von Alvensleben
1841–1851
Freiherr von Schilden
1853–1861
Graf Eugen von Däönhoff
Kammerherren
1840–1852
Eugen Ferdinand Gr. v. Dönhoff
1853–1861
Graf Finck von Finckenstein
1841–1851
Graf Sylvius von Pückler
1852–1852
Graf Finck von Finckenstein
1853–1861
Freiherr Adolph v. Canitz und Dallwitz
1845–18
Carl von Reinhard
1845–18
Ferdinand Gustav Adolph von Berg
1846–1847
Rochus von Rochow
1846–1847
Carl August Friedrich Georg von Eberstein
1848–1849
Friedrich von Massow
1848–1849
Wilhelm von König
1850–18
Graf Stosch
1850–18
v. Buddenbrock
1851–18
Kuno von Bredow
1851–18
Graf Otto von Schulenburg
1852–18
Graf Maximilian von Pölzig
1852–18
Paul von Bergfeld
1853–18
Waldemar von Puttkammer
1853–18
Gustin von Obernitz
1854–18
Alhard von dem Bussche-Ippenburg, gen. v. Kessel
1854–18
Franz Graf von Waldersee
1855–18
Carl Freiherr von Reitzenstein
1855–18
Ludwig von Lindheim
1856–18
Hugo von Winterfeld
1856–1857
Leopold von Gerlach
1857–18
Waldemar von Schack
1858–18
Heinrich von Scheel
1858–18
Georg von Unruh
1859–1860
Stanislaus von Lescynski
1859–1860
Georg von Randow
1861–18
Carl Graf von der Gröben
1861–18
Max von Koschitzky
1840–1861
Dr. August Wilhelm v. Stosch
1840–1861
Sasse
1840–1861
Harder (zugl. Schatullrendant)
Bedienung
Garderobenfrauen
1840–1853
Mlle Therese Clauce (Clause)
1840–1857
Mlle Julie Beaudouin/Baudouin
1840–1854
Frl. Minette v. Faber (II)
1855–1855
Amalie von Stückradt
1856–1861
Julie von Bentheim
1859–1861
Frieda von Notz
1823–1851
Pollau
1841–1850
Hakel
1841–1851
Lange
1841–1861
Colomb
1843–1861
Winckelmann
1844–1850
Welty
1849–1850
Winkelmann
1852–1861
Hoffmann
1856–1861
Dreisbach (überzählig)
1861-1873: Hofstaat der verwitweten Königin Elisabeth
Damen
Ober-Hofmeisterin
1861–1861
Willibald von Luck
1861–1861
Arthur von Mayer
1862–1863
Adolph von Kröcher
1862–1863
Eugen von Rüdiger
1865–1865
Moritz von Egidy
1865–1865
Albert Fragstein von Niemsdorff
1868–1868
Wilhelm von Salisch
1868–1868
Hermann von dem Borne
1873–1873
Ludwig von Alster
1873–1873
Hinko Freiherr von Lüttwitz
Hofstaatsverwaltung und Kabinett
1873-1914: Hinterlassener Hofstaat der verwittweten Königin Elisabeth (†1873)
Zitierhinweis

. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 4 vom 05.08.2021. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v4/P0009338

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0009338

Archivierte Versionen