Organigramm des Hofstaats von Friedrich Wilhelm II.

Beta

Änderungen der Amtsstruktur nach Jahren filtern:


Friedrich Wilhelm II.

Hohe Hofstaats-Bedienstete
1786–1794
Carl Graf von der Osten, genannt Sacken
1788–1789
Sigismund Ehrenreich Graf von Redern
1796–1797
Gr. v. Podewils
1786–1789
Friedrich Albrecht Graf von Schwerin
1790–1797
Carl Graf von Lindenau
1786–1786
Gebhard Werner Graf von der Schulenburg
1787–1794
Berend Friedrich August von der Marwitz
1795–1797
Carl Bernhard Friedrich Freiherr von Zeuner
1786–1797
Johann Eustachius Graf von Schlitz, gennant v. Görz
1788–1797
Friedrich Wilhlem Graf von Arnim-Boitzenburg
1786–1795
Carl Wilhelm Graf von Wartensleben
1796–1797
August Graf von Wartensleben
1788–1797
George Ulrich von Viereck
1788–1797
Carl Friedrich Leopold Freyherr von der Reck
25.8.1786–
Carl Bernhard Friedrich Baron von Zeuner
25.8.1786–
Ludwig Christian Heinrich FERDINAND Graf von Wartensleben
5.9.1786–
Diderich Johann Godfried von Bockum genannt Dolffs
5.9. 1786–
Carl Ludwig von Berg
10.9.1786–
Edzard Mauritz Freiherr von Inn- und Knyphausen
10.9.1786–
Alexander César Viktor von Saint Julien
19.9.1786–
Xavier von Dzialÿnski (Zelinski ?)
19.9.1786–
Otto Alexander Heinrich Dietrich Graf von Keyserling(k)
19.9.1786–
Georg Adam IV. Graf von Schlieben
19.9.1786–
August Christian Ludwig Carl Graf von Dönhof
19.9.1786–
Christoph II. Graf von Dohna-Schlobitten
19.9.1786–
Burggraf Ludwig Graf von Dohna-Wundlacken
19.9.1786–
? von Bodelschwing (Bolschwing)

Hofmarschall-Amt
1787–1793
Berend Friedrich August Freyherr von der Marwitz
1795–1797
Carl Bernhard Friedrich Freiherr v. Zeuner
1787–1795
Heinrich Ludwig v. Warsing (Kammergerichtsrat)
1787–1795
Friedrich Moritz Bovet
1787–1797
Carl Friedrich Lentze
1793–1794
Ernst Friedrich Bußler
1789–1793
Joh. Freidrich Koch
1794–1795
Johann Friedrich Koch


Hofstaats-Officianten
1788–1797
Rietz
1789–1793
Düfour
1794–1795
Heinrich Rietz
1790–1793
Gimm/
1790–1791
Labauyó
1792–1793
La Boulvenne
1794–1795
von Spitznaß
1794–1797
v. Natzmer
1795–1797
v. Witzleben
1788–1797
Guy
1788–1792
Lehmann
1788–1797
Höder
1788–1788
Kirch
1788–1788
Manecke
1789–1797
le Seur/Sueur
1789–1797
Risch
1794–1797
Timm
1794–1797
Laboulvenne
1796–1797
Reuter
1794–1796
Gold
Hofpagen-Institut
1794–1794
Christian George von Weyrach
1795–1796
Caspar Gottfried von Rahlcke
1794–1797
Schäfer
1794–1797
Charles Dantal
1794–1797
Ludwig Philipp (von) Engelbrecht
1794–1797
Johann Gottfried Kletschke
1794–1794
W. F. v. Jeetze
1794–1795
F. G. v. Kunizki
1794–1794
F. W. v. Schlichting
1794–1794
F. v. Oettinger
1794–1795
A. v. Bornstädt
1794–1794
F. W. v. Reitzenstein
1794–1795
F. F. v. Natzmer
1794–1794
J. L. v. Bock
1794–1794
F. L. v. Spitznass
1794–1795
A. v. Carlowitz, sen.
1794–1795
v. Seckendorf
1794–1795
v. Plathen
1795–1796
v. Jagow
1795–1796
v. Röbel 1.
1795–1796
v. Ditmar
1795–1796
v. Carlowitz jun.
1795–1796
v. Weyrach
1795–
v. Borcke 1.
1796–1796
v. Röbel 2.
1796–1796
v. Steinäcker
1796–1796
v. Rhein
1796–1796
v. Boden
1796–1796
du Rosey
1796–1796
v. Borke 2
Chatoulle
1789–1791
Gericke
1789–1793
Gold
1795–1797
Puhlmann
1795–1797
Brandenburg
Ober-Kastellan
1786–1786
Philipp Jacob Anderson
1787–1792
Gottlieb Krahmer
1893–1797
Joh. Christian Lehmann
1790–1797
Carl Ludwig Bauer
1794–1797
J. F. Knopf
1794–1797
Hackel
1794–1797
Reichenbach
1794–1797
Heinrich
1794–1797
Hagedorn
1786–1797
Martin Simon
1789–1797
Kinast
1789–1797
Lindemann
1789–1797
Brandes
1794–1797
Kühne
1789–1797
Rhode
1794–1794
Lähder
1788–1788
Rhode
1788–1788
Ottel
1789–1797
Auffelt
1789–1797
Manecke
1796–1797
Chevalier
1788–1789
Neumann
1786–1795
Johann Christian Neumann
1795–1797
Wilhelm Borck
Königliche Hof-Küche
1786–1797
Nouelle
1787–1797
Rick
1787–
Lüders
1788–1789
Schlötcke
1794–1797
Schlötke
1786–1796
Mecklenburg
Mundköche (1796 genannt)
Bratenmeister (1796 genannt)
Mundbäcker (1796 genannt)
Küchenbediente (1796 genannt)
Königliche Hof-Kellerei
1786–1797
Philipp Huth
1787–1797
Brecht
1786–1794
Michaelis
1795–1797
Habel
Königliche Hof-Lichtkammer
1786–1789
Knopf
1794–1797
J. L. Knopff
1786–1789
Naucke
Königliche Silberkammer
1786–1786
Krahmer
1789–1797
Borck
1786–1788
Knapp
1787–1788
Zülich
1794–1797
Zülich
Königliche Hof-Konditorei
1786–1797
Bußler
Kammer-Lakayen
Leib-Jäger
Läufer
Hof-Jäger
Hof-Lakayen
Hofstaats-Kasse
1786–1793
Joh. August Buchholz (Kriegs- und Domänenrat)
1794–1797
Christ. Ludw. Stöver (Kriegs- und Domänenrat)
1786–1793
Christ. Ludw. Stöver (Hofrat)
1794–1797
Joh. Gottlob Fried. Zencker (Hofrat)
1786–1793
Joh. Gottl. Friedr. Zencker
1794–1797
Carl Philipp Rick
1786–1793
Carl Philipp Rick
1794–1795
Carl August David Siefert
1790–1794
Carl August David Siefert
1794–1795
Joh. Fried. Wilh. Bickling
1788–1795
Johann Richter
1786–1786
Christ. Ludw. Stöver
Königlich Berlinischer Ober-Maarstall
General-Direktion
1787–1789
Friedrich Albrecht Graf von Schwerin
1790–1797
Carl Graf von Lindenau
Expedition und Casse
1787–1797
Carl Wilhelm Müller
1787–1797
Friedrich Moritz Helmbrecht
1788–1796
Joh. Friedrich Sandvoß
1787–1789
Carl Friedrich August Pipping
1788–1789
Aug. Christ. Hieronimy
1790–1797
Carl Friedrich August Pipping
1790–1797
August Christ. Friedr. Hieronimy
1788–1792
Johann Haselof
Ober-Marställe (in Berlin & Potsdam sowie Reitbahn in Berlin und Leibreitstall in Potsdam)
1787–1797
Franz Adam Wolny
1787–1790
Christian Friedr. Moser
1794–1797
J. S. Wohlrab
1794–1794
E. E. Hamel
1794–1797
Siebert
1794–1794
Lewerenz
1795–1795
Strubberg
1796–1797
Philipp
1796–1797
Arend
1791–1792
Christian Friedrich Moser
1793–1797
Joh. Heinr. Schur
1794–1797
von Drosedow
1796–1797
Strubberg
1794–1797
Plön
1794–1797
Peitz
1794–1797
Fried. Brand
1794–1797
Clauce
1796–1797
Hamel
1787–1793
Friedrich Neustädter
1794–1795
Friedrich Wernicke
1788–1795
Tobias Landeck
1787–1793
Friedrich Wernicke
1789–1792
Perter Bohmert
1793–1795
Peter Ancker
1794–1795
Turowsky
1794–1795
Turowsky jun.
1788–1790
Martin Torno
1791–1795
Joseph Schulze
/>
1794–1794
Philipp
1794–1794
Brand
1794–1794
Major
1794–1794
Rieck
1796–1797
Witte
1796–1797
Fischer
Fourage-Magazin
1787–1788
Friedrich Behrend
1789–1795
Ludwig Sonneburg/Sonnenburg
1787–1795
Martin Große
1787–1795
Friedrich Engelhard
1788–1795
Christian Saaramann/Saarmann
1793–1794
Pusch
Königliche Hof-Arbeiter
1794–1795
Fried. Richter
1794–1795
Fried. Bauer
1794–1795
Kley
1794–1794
Wittwe Wienecke
1795–1795
Fränkel
1794–1795
Bredow
1794–1795
Recht
Königliche Jägerey
1794–1797
Graf v. Arnim
1794–1797
Frh. v. u. z. Stein
1796–1797
Frh. von und zum Stein
1796–1797
v. Bornstädt
1796–1797
v. Kropff
1796–1797
Burgsdorff
1794–1797
v. Kummer
1794–1797
Gr. v. Brühl
1794–1797
v. Berner
1794–1797
v. Witzleben
1794–1794
v. Bülow
1794–1794
>v. Kleist
1794–1797
v. Krebs
1794–1797
Hahn
1794–1797
Giesemann
1794–1797
Schenk
1794–1797
Cairan
Königliches Schlossbau-Amt
1797–1797
Johann Ludwig Bock
1797–1797
Johann Gottlob Seenewaldt
1797–1797
Johann Gottlob Seenewaldt
1797–1797
Johann Friedrich Magelsdorff
Königliche Schauspiele
General-Direktion
1788–1797
Carl Friedrich Leopold Freiherr von der Reck
1789–1789
Boumann
1790–1795
May
Intendanturen
1789–1797
Boumann
1789–1793
Gasperini
1789–1794
Filistri de Caramondani
1795–1797
Filistri de Caramondani
1789–
Verona
1794–1795
Burnat jun.
1795–1797
Prof. Burnat
1789–1797
Eck
/>
1789–1795
Nestler


Königliche Kapelle

Vinzenz Righini

Himmer
/>
1788–1789
Filistri de Caramondani

















Kreuter sen.

Kreuter jun.

Dietrich

Bony











Königliches National- (Deutsches) Theater

Carl Wilhelm Ramler

Johann Jakob Engel

Christian August Bertram

Christian Leonhard Jacobi

Carl Theoph. Döbbe

Madame Frischmuth

August Lampe

Lipmann Itzig

Eysig Cohn Lazarus

Bützow

Gerold

Gersch

Mühl

Nachtigall

Plötz

Rudel

Schlüter

Veit

Frischmuth
Orchester des Nationaltheaters

Königliche Hof-Gärtnerey (Potsdam)

Johann Cristian von Wöllner
Zitierhinweis

. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 5 vom 10.12.2021. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v5/P0009398

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0009398

Archivierte Versionen