Organigramm des Hofstaats von Prinz Friedrich Karl (1828-1885)

Beta

Prinz Friedrich Karl

Betreuung als Kind und Jugendlicher
1832–1836
Madame Mautravers
1832–1836
Dlle. Dautwitz
1836–1845
Gf. Carl Herrmann Eduard v. Bethusi
1842–1846
Albrecht von Roon
18–1843
Heim
1844–1846
Professor Bogen
1847–1848
Albrecht von Roon
1849–1849
von Schlegell
1847–1848
Graf Bismarck von Bohlen
1861–1868
Richard von Meyerinck
1876–1884
Graf von Kanitz
1850–1850
von Waldersee
1851–1853
von Diepenbroick-Grüter
1854–1856
von Zieten
1855–1858
von Cosel
1857–1858
von Schöning
1859–1860
von Blumenthal
1859–1859
von Alvensleben
1860–1863
v. Witzendorff
1860–1863
v. Jagow (zur Dienstleistung kommandiert)
1865–1865
v. Bernuth
1865–1865
Freiherr v. Loë
1868–1868
v. Eckert
1868–1873
Graf von Kanitz
1870–1872
v. Krosigk
1873–1875
Graf von Wartensleben II
1870–1873
v. Normann
1875–1875
v. Vaerst
1876–1881
v. Borcke
1877–1881
v. Broesigke
1880–1885
Freiherr v. Maltzahn
1882–1884
v. Kalckstein
1884–1885
v. d. Schulenburg
1861–
Rudolf von Byern
1861–
Curt von Britzke
1862–
Theodor von Briesen

Eugen von Wulffen
1864–
v. Quast
1864–
v. Salisch
1865–
Curt von Sydow
1865–
Wilhelm von Brauchitsch
1866–
v. Dömming
1866–
v. Werder
1867–
v. Goetz
1867–
v. Rantzau
1868–
Alfred von Holtzendorff

Otto von Goetz
1869–
v. Unger
1869–
v. Ollech
1871–
Freiherr von der Goltz
1871–
Freiherr von Monteton
1873–
Oswald Treusch v. Buttlar-Brandenfels
1873–
Walter von Specht
1874–
Karl von Kehler
1874–
Hans von Rohrscheidt
1875–
Friedrich Freiherr von Korff
1875–
Heinrich von Webern I
1876–
Eduard von Haenisch
1876–
Friedrich von Meyerinck
1877–
Conrad von Heuduck
1877–
Otto von Wulffen
1879–
Axel von Loeper I
1879–
Vincenz von Wedell II
1882–
Lukus von Kranach
1882–
Adolf Graf Finck v. Finckenstein
1883–
Ewald von Steinkeller
1883–
Benno von Heineccius
1884–
Max von Treskow II
1884–
Kurt von Kracht
Hofstaatsverwaltung
1855–1862
F. Spielhagen
1860–1885
A. Spielhagen
1855–1859
Spielhagen, jun.
1870–1885
Flohr
1873–1877
Dr. Gireau
1878–1885
Fleischhammer
Ärzte
1855–1860
Dr. Weiß
1861–1872
Dr. Ayr
1855–1871
Dr. Unger
1872–1883
Dr. Unger
1872–1885
Dr. Vahl
1883–1885
Dr. Adloff
1873–1885
Dr. Pfaelzer
Haushalt und Bedienung
1836–1854
Friedrich Spielhagen
1855–1863
Schwarzer
1855–1872
Boeck
1864–1868
Dau
1873–1885
Herrmann
1873–1883
Werkmeister
1883–1885
Franetzki
1861–1872
Breier
1873–1885
Boeck
1861–1870
Tuckay
1875–1885
Sachtleben
1856–1860
Tukay
1873–1873
Sachtleben
1855–1860
Breyer/Breier
1862–1867
Tubenthal
1868–1873
Caspary
1874–1885
Friedrich
1855–1863
Stumpf
1868–1883
Tubenthal
1883–1885
Müller
1869–1885
Feiler
Stall
1855–1885
Strehlow
Zitierhinweis

. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 5 vom 10.12.2021. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v5/P0009912

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0009912