Organigramm des Hofstaats von Prinzessin Marianne (1785-1846), Gemahlin von Prinz Wilhelm (Bruder)

Beta

Änderungen der Amtsstruktur nach Jahren filtern:


Prinzessin Marianne

1804-1846: Hofstaat der Prinzessin Marianne
Damen
1804–1807
Frl. von Seckendorff
1808–1809
Julie von Scharnhorst
1812–1814
Theophile v. Dohna-Lauck (?)
1812–1846
Edda v. Kalb
1846–
v. Heugel
1846–
v. Hohnhorst
Bedienung
1804–1836
Demoiselle Klick
1804–1812
Demoiselle Dheureuse
1818–1824
Demoiselle Weber
1825–1827
Fräulein v. Klösterlein
1804–1817
Louis Chevalier
1804–1829
Johann Gottfried Voigt
1821–1836
Cursch
1830–1831
Thiede
1832–1843
Horzizky
1837–1844
Schulz
1845–1846
Heidemann
1845–1846
Sauer
1847-1885: Hinterlassener Hofstaat der †Prinzessin Marianne
Zitierhinweis

. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 4 vom 05.08.2021. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v4/P0009956

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0009956

Archivierte Versionen