Hofregister – Herzog


6 von 95 Einträgen

Herzog 11.12.1752 – 02.06.1794

Mecklenburg(-Strelitz), Adolf Friedrich IV. (1738–1794)

ältester Sohn von Karl (Ludwig Friedrich), Herzog von Mecklenburg (Prinz des Hauses Mecklenburg-Strelitz); 4.7.1752 Thronfolger und seit dem 11.12.1752 regierender Herzog; Onkel der Prinzessin Luise von Mecklenburg(-Strelitz)


Herzog 30.11.1785 – 21.09.1837

Mecklenburg-Strelitz, Herzog Karl (1785–1837)

Sohn des (Groß-)Herzogs Herzogs Karl II. von Mecklenburg-Strelitz und dessen zweiter Gemahlin Charlotte von Hessen-Darmstadt (1755–1785); Halbbruder von Königin Luise; inszenierte und organisierte ab 1814 zahlreiche Hof- und Familienfeste sowie Theateraufführungen, z. B. inszenierte er am 24. Mai 1819 Goethes „Faust“ und war am 13. Juli 1829 einer der Organisatoren des Festes „Der Zauber der weissen Rose“ anlässlich des Geburtstages der Zarin Alexandra Feodorowna in Potsdam-Sanssouci


Herzog 02.06.1794 – 28.06.1815

Mecklenburg(-Strelitz), Herzog Karl II. (1741–1816)

ab 1794 (regierender) Herzog zu Mecklenburg; ab 28. Juni 1815 Großherzog von Mecklenburg und regierender Fürst im Landesteil Mecklenburg-Strelitz; Gemahl von Friederike von Hessen-Darmstadt (1752–1782); Vater von Luise (Königin von Preußen)


Herzog 09.08.1817 – 22.05.1871

Anhalt-Dessau, Herzog Leopold IV. Friedrich (1794–1871)

seit 9.8.1817 Herzog von Anhalt-Dessau, 23.11.1847 Herzog von Anhalt-Köthen, 1.5.1853 Herzog von Anhalt-Dessau-Köthen, 30.8.1863 Herzog von Anhalt; Gemahl von Prinzessin Friederike (1796–1850), Tochter des Prinzen Friedrich Ludwig Karl von Preußen


Herzog 05.03.1827 – 28.07.1879

Mecklenburg-Schwerin, Herzog Wilhelm (1827–1879)

zweiter Sohn von Großherzog Paul Friedrich von Mecklenburg-Schwerin (1800–1842) und seiner Gemahlin Alexandrine (von Preußen) (1803–1892); Gemahl von Prinzessin Alexandrine von Preußen (1842–1906)


Herzog 29.01.1844 – 22.08.1893

Sachsen-Coburg und Gotha, Herzog Ernst II. (1818–1893)

Sohn von Herzog Ernst von Sachsen-Coburg-Saalfeld und Prinzessin Luise von Sachsen-Gotha-Altenburg; Gemahl von Prinzessin Alexandrine von Baden (1820–1904)