Achtung! Bei diesem Dokument handelt es sich um die archivierte Version 2 vom 30.07.2020.  Zur aktuellen Version 3 vom 03.12.2020


Charité

Bemerkung

1710 als Pesthaus gegründet; wurde anfangs als Armenhaus und Lazarett genutzt; 1713 wurde das Theatrum anatomicum, 1724 das Collegium medico-chirurgicum gegründet; 1727 Umwandlung in ein Bürgerkrankenhaus und heutige Namensgebung; seit 1810 mit der Universität zu Berlin als Forschungs- und Lehrstätte verbunden

Standort
Berlin (GeoName)

Robert-Koch-Platz

Quelle: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/a/af/Berlin_Charite_1740.jpg/330px-Berlin_Charite_1740.jpg


Zitierhinweis

Charité. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 2 vom 30.07.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v2/P0007371

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0007371