Dame d'atour

Alternative Namen
Hof- und Staatsdame

Bemerkung

Vorkommen

Amtsinhaber
Hofstaat von Name Besetzungszeitraum Einkommen Dienstort
Friederike Luise Fräulein Charlotte von Bischoffswerder 1786–1797
Friederike Luise Henriette von Dörnberg, geb. von Geuder 1786–1794
Friederike Luise Fräulein Marianne von Bischoffswerder 1786–1793
Friederike Luise Frl. Wilhelmine v. Hagen 1794–1797
Friederike Luise Frl. Sophie Friedrike Magdalene v. Drieberg 1795–1797
Friederike Luise Frl. Charlotte v. Bischofswerder 1798–1805
Friederike Luise Frl. Wilhelmine v. Hagen 1798–1805
Friederike Luise Frl. Sophie Friederike Magdalene v. Drieberg 1798–1805
Friederike Luise Frl. Charlotte v. Bischofswerder 1806–1842
Friederike Luise Frl. Wilhelmine v. Hagen 1806–1824
Friederike Luise Frl. Sophie Friederike Magdalene v. Drieberg 1806–1816
Königin Luise (1835 Frau Gräfin) Frl. v. Viereck 1810–1840

Änderungen des Amtes
Hofstaat von Existent Vakant Restrukturiert
Friederike Luise 1786–1797
1798–1805
1806–1842






Königin Luise 1810–1840

1824


Zitierhinweis

Dame d'atour. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 5 vom 10.12.2021. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v5/P0009104

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0009104