Berlin: Berliner Theater, Charlottenstraße 90–92

1850 Circus Renz; 1852 Besitzer Friedrich Gottlieb Großkopf, Impresario Rudolf Cerf: Neues Königsstädtisches Theater; 1854 Umbenennung in Spezialitäten-Theater mit Café-Chantant; 1856: Walhalla; 1869 Umbau: Walhalla-Volks-Theater; 1873 Direktor Emil Großkopf; 1881-1883: Walhalla-Theater; 1883: Walhalla-Operetten-Theater; 1885-1887 Leitung Franz Steiner; 1888-1894 Leitung Ludwig Barnay; Umbau: Berliner Theater; 1933–1935 Theater des Jüdischen Kulturbunds


Zitierhinweis

Berlin: Berliner Theater, Charlottenstraße 90–92. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 2 vom 30.07.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v2/P0006792

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0006792

Archivierte Versionen

GeoNames-ID: 2884161/kreuzberg.html