Potsdam: Königliches Schauspielhaus, Am Kanal 8

Königliche Schauspielhaus, später Stadttheater, im Volksmund auch Kanaloper; Immediatbau, von Friedrich Wilhelm II. für die Potsdamer Bürger am Stadtkanal nach Entwürfen des Architekten Carl Gotthard Langhans oder Michael Philipp Boumann 1793-1796 errichtet; Ende des Zweiten Weltkriegs durch Artilleriebeschuss zerstört und 1966 abgetragen


Zitierhinweis

Potsdam: Königliches Schauspielhaus, Am Kanal 8. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 2 vom 30.07.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v2/P0006915

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0006915

Archivierte Versionen

GeoNames-ID: 2852458/potsdam.html