Georg Ulrich von Viereck

1734 –1798

Beschreibung:

preußischer Hauptmann (verabschiedet am 12.6.1764); nach 1787 Obermundschenk bei Friedrich Wilhelm II.; Sohn des kursächsischen und königlich-polnischen Oberstleutnants und Erbherrn auf Wattmannshagen Friedrich Wilhelm von Viereck (1682–1735) und Ursula Dorothea von Bülow (1702–1765); Bruder des Generals Christian Friedrich von Viereck (1725-1777); seit 1772(?) Gemahl von Henriette von Wietersheim (nach 1751-1778?); 6 Kinder (darunter Henriette von Viereck)


Zitierhinweis

Viereck, Georg Ulrich von. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 2 vom 30.07.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v2/P0001209

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0001209

Links zu externen Websites
Normdatei