CARL Daniel Christoph Timm

1760 –1839

Beschreibung:

Lakai bei Friedrich II.; 1796 Kammerdiener bei Friedrich Wilhelm III.; 1798 Kammerdiener bei Königin Luise; 1813-1839 Zweiter Geheimer Kämmerier bei der Verwaltung der Schatulle Friedrich Wilhelms III.; 1817 Geheimer Kämmerier und rechte Hand von Friedrich Wilhelm III.

Für diese Person gibt es keinen Eintrag im Hofkalendarium.

  • Zu dieser Person gibt es einen Eintrag in den Biogrammen.


Zitierhinweis

Timm, CARL Daniel Christoph. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 2 vom 30.07.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v2/P0001297

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0001297

Normdatei