Johann August Sack

1764 –1831

Beschreibung:

preußischer Wirklicher Geheimer Rat; 1806 Zivilgouverneur in Berlin; 1807-1808 Vorsitzender der Immediatkommission zur Vollziehung des Tilsiter Friedens; Dezember 1808 Geheimer Staatsrat und Oberpräsident der Kurmark, Neumark und Pommerns; 1810 Leiter der Abteilung der allgemeinen Polizei im Innenministerium, seit 1812 dort Leiter des Departements für Handel und Gewerbe; März 1813 Zivilgouverneur für das Gebiet zwischen Elbe und Oder; 1814 Gouverneur des Generalgouvernements Niederrhein; 1816-1831 Oberpräsident der Provinz Pommern und 1828-1831 Regierungspräsident von Stettin


Zitierhinweis

Sack, Johann August. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 2 vom 30.07.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v2/P0001381

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0001381