RUDOLF Maria Bernhard (Graf) von Stillfried-Rattonitz

1804 –1882

Beschreibung:

Historiker und Heraldiker; 1833 preußischer Kammerherr; 1840 Zeremonienmeister bei Friedrich Wilhelm IV.; 1843 Vize-Oberzeremonienmeister; 1852–1868 Gründer und Chef des Königlichen Hausarchivs; 1853–1882 Oberzeremonienmeister bei Friedrich Wilhelm IV. und Wilhelm I.; seit 1854 im Vorstand des Heroldsamtes und 1855–1882 dessen Vorsitzender; 1856 Direktor des königlichen Hausarchivs; 1861 Organisator der Krönung Wilhelms I.; 1875 Oberburghauptmann von Hohenzollern; 1861 Grande erster Klasse mit dem Titel Graf von Alcantara; 1827 Gemahl von Maria Rosa Josepha Kunigunde von Köckritz und Friedland (1799–1837), mehrere Kinder; 1839 Gemahl von Gräfin Maria Gabriele Wallis von Carrighmain (1802–1858), ein Sohn; 1859 Gemahl von Gräfin Caroline Anna Franzisca Agnes von Mettich verwitwete Freifrau von Wimmersperg (1815–1865)


Alternative Namen bzw. Schreibungen: 
  • Alcantara, Graf von
  • Zu dieser Person gibt es einen Eintrag in den Biogrammen.


Zitierhinweis

Stillfried-Rattonitz, RUDOLF Maria Bernhard (Graf) von. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 5 vom 10.12.2021. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v5/P0001742

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0001742