Karl Georg von Raumer

1753 –1833

Beschreibung:

preußischer Archivar; Geheimer Legationsrat; Geheimer Oberjustizrat; seit 1811 Vortragender Rat im Staatskanzleramt im Range eines Geheimen Staatsrats; 1818 Mitglied des Staatsrats; seit 1819 Präsident des Ober-Censur-Collegiums; seit 1822 Direktor des Hausministeriums und Direktor des Geheimen Staats- und Kabinettsarchivs und der Provinzialarchivverwaltung; als solcher Verfasser von Expertisen zum preußischen Hof und zum Hausvermögen der Hohenzollern


Zitierhinweis

Raumer, Karl Georg von. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 2 vom 30.07.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v2/P0001849

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0001849