Iwan Fjodorowitsch Graf Paskewitsch-Eriwanski

1782 –1856

Beschreibung:

russischer Marschall; seit 1800 Leutnant und Kaiserlicher Flügeladjutant; seit 1823 Generaladjutant des russischen Kaisers; seit 1831 Fürst von Warschau und Statthalter von Polen; 1850 Ernennung zum Generalfeldmarschall durch den Kaiser von Österreich und den König von Preußen


Alternative Namen bzw. Schreibungen: 
  • Paskiewitsch;
  • Paskewitsch d'Erivan

Zitierhinweis

Paskewitsch-Eriwanski, Iwan Fjodorowitsch Graf. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 2 vom 30.07.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v2/P0002011

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0002011