Personenregister

1775 –1848

Johann Christian Magnus Freiherr von Oelsen

Bemerkung

preußischer Kammerherr (1801) und Geheimer Staatsrat; Beamter in der kurmärkischen und der Bayreuther Kriegs- und Domänenkammer; 1810–1812 im Departement für Staatskassen und Geldinstitute im Finanzministerium; 1816–1819 außerordentlicher Gesandter und bevollmächtigter Minister am sächsischen Hof; Sohn von Christian Ernst Freiherr von Oelsen, Oberhauptmann und Landhofmeister, und Elisabeth Charlotte, geb. von Nettelhorst; Gemahl von Charlotte Friederike Wilhelmine von Sydow (1781–1846); 2 Söhne, 1 Tochter

Alternative Namen

Alternative Namen bzw. Schreibungen
  • Oelssen