Franz I., Kaiser von Österreich

1768 –1835

Beschreibung:

1792-1806 als Franz II. letzter Kaiser des Heiligen Römischen Reiches; 1804 Begründer des Kaisertums Österreich; 1804-1835 Kaiser von Österreich; auch König von Böhmen, Kroatien und Ungarn; 1788-1790 Gemahl von Prinzessin Elisabeth Wilhelmina von Württemberg; 1790-1807 Gemahl von Prinzessin Maria Theresa von Neapel-Sizilien; zahlreiche Kinder, darunter Ferdinand I. von Österreich; 1808-1816 Gemahl von Prinzessin Maria Ludovika Beatrix von Modena; seit 1816 Gemahl von Prinzessin Caroline Auguste von Bayern


Alternative Namen bzw. Schreibungen: 
  • Habsburg-Lothringen, Franz Joseph Karl ;
  • Franz II. (HRR)

Zitierhinweis

Österreich, Franz I., Kaiser von. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 4 vom 05.08.2021. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v4/P0002223

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0002223