Carl Heinrich August (Graf) von Lindenau

1755 –1842

Beschreibung:

preußischer Offizier; 1786 Major; 1786-1807 Reisestallmeister, dann Vize-Oberstallmeister bei Friedrich Wilhelm II.; 1789 Flügeladjutant; 1789-1806 Oberstallmeister und Leiter aller preußischen Haupt- und Landgestüte; 1793 Oberstleutnant und Generaladjutant (bis 1798); 1796 Oberst und a. D.; 1813-1815 wieder aktiv als Generalmajor und Divisionär der Neumärkischen Landwehr; 1817 Generalleutnant; 1820 a. D.; 1765 Graf

Für diese Person gibt es keinen Eintrag im Hofkalendarium.

  • Zu dieser Person gibt es einen Eintrag in den Biogrammen.


Zitierhinweis

Lindenau, Carl Heinrich August (Graf) von. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 3 vom 03.12.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v3/P0002589

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0002589