Robert (Freiherr) Lucius von Ballhausen

1835 –1914

Beschreibung:

deutscher Mediziner, preußischer Oberstleutnant und Politiker; Dr. med.; 1859-1862 Schiffsarzt bei der preußischen Ostasienexpedition (Ceylon, China, Japan, Korea, Hongkong und Siam); 1864 Teilnahme am Deutsch-Dänischen Krieg, 1866 am Deutschen Krieg und 1870/71 am Deutsch-Französischen Krieg; 1870-1879 und 1882-1893 Mitglied im preußischen Abgeordnetenhaus; 1870 in den Reichstag des Norddeutschen Bundes gewählt, auch Mitglied des Zollparlaments; 1871-1881 für denselben Wahlkreis im Reichstag; 1874-1878 außerdem im Provinziallandtag der Provinz Sachsen; 1879 Vizepräsident des Reichstags; 1879-1890 preußischer Landwirtschaftsminister; seit 1895 Mitglied des Preußischen Herrenhauses; enger Freund Otto von Bismarcks; 5.5.1888 Freiherr; 10.5.1888 Audienz bei Friedrich III.


Zitierhinweis

Lucius von Ballhausen, Robert (Freiherr). In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 2 vom 30.07.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v2/P0002636

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0002636