EWALD Heinrich Erdmann Bogislaw (Graf) von Kleist-Wendisch Tychow

1821 –1892

Beschreibung:

preußischer Kammerherr; 1873-1887 Zeremonienmeister bei Wilhelm I., gehörte mit seiner Frau Anna Auguste Leopoldine (geb. von Kleist, 1826-?) zum engeren Kreis um Königin und Kaiserin Augusta; Schwiegersohn von Antonie von Kleist; 1869 Graf;


Alternative Namen bzw. Schreibungen: 
  • Ewald Graf von Kleist

Für diese Person gibt es keinen Eintrag im Hofkalendarium.

  • Zu dieser Person gibt es einen Eintrag in den Biogrammen.


Zitierhinweis

Kleist-Wendisch Tychow, EWALD Heinrich Erdmann Bogislaw (Graf) von. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 2 vom 30.07.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v2/P0002733

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0002733

Normdatei