Achtung! Bei diesem Dokument handelt es sich um die archivierte Version 1 vom 12.12.2019.  Zur aktuellen Version 2 vom 30.07.2020


August Kopisch

1799 –1853

Beschreibung:

deutscher Maler und Schriftsteller; am 1.1.1848 bei Friedrich Wilhelm IV. und Königin Elisabeth zu Tee und Souper, las dabei aus seinen Manuskripten über die Bauten, Anlagen u.s.w. in und bei Potsdam unter den früheren Regierungen und aus seinen Gedichten vor; am 9.2.1850 zum Diner

Für diese Person gibt es keinen Biogramm-Eintrag.


Zitierhinweis

Kopisch, August. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 1 vom 12.12.2019. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v1/P0002770

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0002770