Personenregister

JOHANN Christoph (von) Woellner

1732 –1800
Bemerkung:

evangelischer Pastor; Kammerrat bei der Domänenkammer von Prinz Heinrich von Preußen; 1786–1794 Geheimer Finanz-, Kriegs- und Domänenrat sowie Oberhofbau-Intendant; 1788–1798 Staats- und Justizminister und Chef des geistlichen Departements; Initiator des 1788 erlassenen Religionsedikts; Freimaurer und Rosenkreuzer; übte großen Einfluss auf Friedrich Wilhelm II. aus; 1786 nobiliert


Alternative Namen bzw. Schreibungen: 
  • Wöllner

Für diese Person gibt es keinen Eintrag im Hofkalendarium.

  • Zu dieser Person gibt es einen Eintrag in den Biogrammen.

Für diese Person gibt es keinen Eintrag in den Adjutantenjournalen.