Heinrich Julius (von) Goldbeck

1733 –1818

Beschreibung:

seit 1789 preußischer Staats- und Justizminister betraut mit dem Justizdepartement der Provinz Westfalen, Chefpräsident des Kammergerichts, der Oberregiegerichte in Akzise- und Zollangelegenheiten, Leitung des Kriminaldepartements; 1795 Großkanzler und Chefpräsident der Gesetzgebungskommission; 1807 aus dem Dienst entlassen; 1778 Adelsbestätigung und Erneuerung


Zitierhinweis

Goldbeck, Heinrich Julius (von). In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 2 vom 30.07.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v2/P0003837

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0003837

Normdatei