Georg Heinrich Boehr

1757 –1804

Beschreibung:

praktischer Arzt in Berlin; königlicher Hofmedikus; Gründungsmitglied des am 15. Januar 1799 gegründeten Sechs-Ärzte-Vereins, der vermutlich in der 1810 gegründeten Medizinisch-chirurgischen Gesellschaft (ab 1813 Hufelandische Gesellschaft)aufging


Alternative Namen bzw. Schreibungen: 
  • Böhr

Zitierhinweis

Boehr, Georg Heinrich. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 2 vom 30.07.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v2/P0004458

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0004458

Links zu externen Websites
Normdatei