Nikolai Wladimirowitsch Graf Adlerberg

1819 –1892

Beschreibung:

russischer General und Flügeladjutant; Staatsrat; Hofkammerherr; Gouverneur von Taganrog, Simferopol und Verwalter von Finnland; 1855–1888 Gemahl von Amalie von Lerchenfeld, geb. Stargard (1848 schon gemeinsames Kind); 1840–1862 mehrfach von Friedrich Wilhelm IV. und Wilhelm I. empfangen; 27.2.1861 Diner bei Wilhelm I. und Augusta; Besuch bei Wilhelm I. in Baden-Baden nach dem Attentat am 14. Juli 1861


Zitierhinweis

Adlerberg, Nikolai Wladimirowitsch Graf. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 5 vom 10.12.2021. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v5/P0004642

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0004642

Links zu externen Websites
Normdatei