LUDWIG I. August Busso Konstantin Graf von der Asseburg-Falkenstein

1796 –1869

Beschreibung:

1839-1844 Hofjägermeister; 1844-1851 Vize-Oberjägermeister; seit 1855 Chef des preußischen Hofjagdamts und Oberjägermeister; ließ die Burg Falkenstein als Jagdschloss renovieren und empfing dort zu zahlreichen Hofjagden, an denen der preußische König und andere Persönlichkeiten teilnahmen

Für diese Person gibt es keinen Eintrag im Hofkalendarium.

  • Zu dieser Person gibt es einen Eintrag in den Biogrammen.


Zitierhinweis

Asseburg-Falkenstein, LUDWIG I. August Busso Konstantin Graf von der. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 2 vom 30.07.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v2/P0004724

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0004724

Links zu externen Websites
Normdatei