HANS Wilhelm Alexander Graf von Kanitz-Podangen

1841 –1913

Beschreibung:

preußischer Beamter; konservativer Politiker und agrarischer Interessenvertreter; 1870-1877 Landrat des Kreises Sprottau; parallel 1864 Oberleutnant; Teilnehmer an den Kriegen 1866 und 1870/71; 1877 des väterlichen Rittergutes Podangen (Preußisch-Holland); 1869/70 Mitglied des Reichstags des Norddeutschen Bundes; 1885-1913 Mitglied des preußischen Abgeordnetenhauses (Deutschkonservative Partei); Kanalrebell; 1910 Wirklicher Geheiner Rat (Exzellenz)


Zitierhinweis

Kanitz-Podangen, HANS Wilhelm Alexander Graf von. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 2 vom 30.07.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v2/P0006677

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0006677

Archivierte Versionen
Normdatei