OTTO Julius Wilhelm Maximilian (von) Strubberg

1821 –1908

Beschreibung:

preußischer General der Infanterie; 1858 nobilitiert; 1859 persönlicher Adjutant des Prinzen von Preußen; seit Januar 1861 Flügeladjutant bei Wilhelm I.; 1864 als Kommandeur des Königin Augusta Garde-Grenadier-Regiments Nr. 4 Feldzug gegen Dänemark, 1866 gegen Österreich; 1870/71 im Deutsch-Französischen Krieg Führer der 30. Infanterie-Brigade; 1873 Generalleutnant und Kommandeur der 19. Division in Hannover; 1880 Generalinspekteur der Generalinspektion des Militärerziehungs- und Bildungswesens; als solcher 1883 General der Infanterie; 1888 à la suite des Kadettenkorps gestellt; 1889 Chef des Infanterie-Regiments Graf Werder (4. Rheinisches) Nr. 30; 1890 zur Disposition gestellt


Zitierhinweis

Strubberg, OTTO Julius Wilhelm Maximilian (von). In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 2 vom 30.07.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v2/P0006810

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0006810

Archivierte Versionen