Philipp Wilhelm Markgraf von Brandenburg-Schwedt

1669 –1711

Beschreibung:

1692-1711 der erste Markgraf von Brandenburg-Schwedt und Statthalter von Magdeburg; Sohn des Großen Kurfürsten Friedrich Wilhelm von Brandenburg; Halbbruder von Friedrich III./I.; Bruder von Albrecht Friedrich Markgraf zu Brandenburg-Schwedt; Bruder von Karl Philipp zu Brandenburg-Schwedt; Bruder von Christian Ludwig zu Brandenburg-Schwedt; Vater von Friedrich Wilhelm Markgraf von Brandenburg-Schwedt (1700-1771), Henriette Marie von Württemberg (1702-1782) und Friedrich Heinrich Markgraf von Brandenburg-Schwedt (1709-1788)


Alternative Namen bzw. Schreibungen: 
  • Preußen, Prinz von

Zitierhinweis

Brandenburg-Schwedt, Philipp Wilhelm Markgraf von. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 5 vom 10.12.2021. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v5/P0006896

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0006896

Normdatei