Hans Louis Karl LEBERECHT von Kotze

1850 –1920

Beschreibung:

bis zur sogenannten „Kotze-Affäre“ 1894 Zeremonienmeister bei Wilhelm II., der ihn bis dahin protegiert hatte; verheiratet mit Elisabeth von Treskow, Nichte von Helene von Hülsen


Zitierhinweis

Kotze, Hans Louis Karl LEBERECHT von. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 2 vom 30.07.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v2/P0006987

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0006987

Archivierte Versionen
Normdatei