Friedrich von Berg

1866 –1939

Beschreibung:

Offizier, dann Jurist; 1903 Landrat Goldap; 1906-1908 im Zivilkabinett tätig; 1909 Landeshauptmann von Ostpreußen, 1916 dort Oberpräsident; Januar bis Oktober 1918 Chef des Zivilkabinetts; 1921-1926 Generalbevollmächtigter des Hauses Hohenzollern; 1920-1932 Vorsitzender (Adelsmarschall) der Deutschen Adelsgenossenschaft


Zitierhinweis

Berg, Friedrich von. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 3 vom 03.12.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v3/P0007212

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0007212