OCTAVIO Wilhelm Friedrich Otto Konrad Freiherr von Zedlitz-Neukirch

1840 –1919

Beschreibung:

deutscher Jurist und Politiker; 1871-1874 Mitglied des Reichstages; 1874 im Reichskanzleramt tätig; 1876 im Handelsministerium; 1881 vortragender Rat im Ministerium der öffentlichen Arbeiten; 1899 Präsident der Seehandlung; 1899 kurzzeitig Präsident der preußischen Staatsbank; 1877-1918 Mitglied des Preußischen Abgeordnetenhause (Freikonservative), 1907-1918 Fraktionsvorsitzender; Sohn von Constantin von Zedlitz-Neukirch


Zitierhinweis

Zedlitz-Neukirch, OCTAVIO Wilhelm Friedrich Otto Konrad Freiherr von. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 2 vom 30.07.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v2/P0007248

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0007248

Archivierte Versionen
Normdatei