Karl (von) Villaume

1840 –1900

Beschreibung:

1859 Armeeeintritt; 1873 Hauptmann im Generalstab; 1879 Militärattaché in Rom und ab 1882 in Paris; 1885 Oberstleutnant; 1886 Flügeladjutant Wilhelms I. und November 1886-1893 Militärbevollmächtigter in St. Petersburg; 1890 auch Generalmajor à la suite Wilhelms II.; 1895 Kommandeur 7. Division Magdeburg und Generalleutnant; 1896 Direktor der Kriegsakademie und 1899 General der Artillerie; Bruder von Hermann von Villaume und mit ihm 1877 nobilitiert


Zitierhinweis

Villaume, Karl (von). In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 4 vom 05.08.2021. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v4/P0007304

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0007304