EUGEN Alexander Heinrich Freiherr von Roeder

1847 –1938

Beschreibung:

Wirklicher Geheimer Rat; erster diensttuender Vize-Oberzeremonienmeister bei Wilhelm I.; 1884/85 Introdukteur des Diplomatischen Corps; königlich preußischer Kammerherr; Sohn von Heinrich Maximilian von Roeder (1804-1884); London 14.7.1875 Gemahl von Lavinia Grace Watson (1852-1933, aus dem Haus der Barons Sondes)


Alternative Namen bzw. Schreibungen: 
  • Röder

Zitierhinweis

Roeder, EUGEN Alexander Heinrich Freiherr von. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 3 vom 03.12.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v3/P0007442

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0007442

Normdatei