Johann Christian Schramm

* –1796

Beschreibung:

preußischer Kammermusiker; Studium der Musik (Hauptfach Klavier) bei Kapellmeister und Organist Richter in Dresden; 1768 Cembalist und Nachfolger von Carl Philipp Emanuel Bach in der Hofkapelle bei Friedrich II.; zugleich Klavierstimmer und Aufseher über die Instrumente im Berliner Schloss und in der Hofoper; 1787/88 (belegt) Cembalist in der Hofkapelle bei Friedrich Wilhelm II.


Zitierhinweis

Schramm, Johann Christian. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 3 vom 03.12.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v3/P0007754

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0007754

Archivierte Versionen